Vorteile einer Kellerabdichtung im Drytech-Injektionsverfahren

 

Bei einer Raster- oder Schleierinjektion erfolgt die Abdichtung der Kellerwände anhand eines zuvor festgelegten Bohrrasters.

Bei einer Raster- oder Schleierinjektion erfolgt die Abdichtung der Kellerwände anhand eines zuvor festgelegten Bohrrasters.

 

Hochdruckinjektion für dauerhafte Dichtigkeit

Bei einer Drytech-Sanierung im Injektionsverfahren werden Risse, Fugen, Vertiefungen, Kiesnester oder Betonporen mit dem Injektionsharz DRYflex unter Druck abgedichtet.

Im Moment der Injektion hat DRYflex die gleichen Fließeigenschaften wie Wasser. Die Injektion wird bis zu einem Austritt des Harzes fortgesetzt – denn dann ist das Bauteil gesättigt und alle undichten Stellen sind verschlossen. Da die Injektionsanlage unter einem sehr hohen Druck (bis zu 200 bar) arbeitet, können wir Sanierungen auch in Notsituationen mit hohem Wassereintritt durchführen.

 


Außenabdichtung von innen – geschaufelt wird woanders

Eine Sanierung im Drytech-Injektionsverfahren dichtet die Außenseite eines Gebäudes dauerhaft ab, erfolgt aber selbst von der Gebäudeinnenseite – also in Ihrem Keller. Ein aufwendiges Aufgraben auf der Außenseite wird damit unnötig.

Dies gilt für Raster- und Schleierinjektionen genauso wie für die sanierende Abdichtung von Arbeits-, Boden- und Dehnfugen oder die Errichtung einer Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit.

 

Entfernung des Fliesenbelags zur Abdichtung einer Boden-Wand-Fuge im Keller eines Einfamilienhauses.

Entfernung des Fliesenbelags zur Abdichtung einer Boden-Wand-Fuge im Keller eines Einfamilienhauses.

 


 

Ein Drytech-Mitarbeiter beim Setzen einer Bohrung zur Vorbereitung einer Rasterinjektion.

Ein Drytech-Mitarbeiter beim Setzen einer Bohrung zur Vorbereitung einer Rasterinjektion.

 

Verkürzte Sanierungszeit = Geringere Sanierungskosten

Drytech-Abdichtungsprojekte können in deutlich kürzerer Zeit und zu niedrigeren Kosten als herkömmliche Sanierungen umgesetzt werden. Und dies nicht nur deswegen, weil auf Aushubarbeiten verzichtet werden kann.

Ein weiterer Vorteil der Drytech-Sanierung ist, dass die Abdichtungswirkung von DRYflex unabhängig ist vom Zustand der Risse und von ggf. vorhandenen Ölspuren oder Kohlenwasserstoffen. Die Injektion von DRYflex kann damit ohne Vor- und Reinigungsarbeiten erfolgen.

 


Umgehende Überprüfbarkeit und Möglichkeit der Nachinjektion

Das Drytech-Abdichtungsharz entfaltet seine Wirkung auch bei stark wasserführenden Rissen. Da DRYflex innerhalb weniger Minuten reagiert, kann bei Sanierungsarbeiten in drückendem Wasser die Wirksamkeit des Eingriffs unmittelbar überprüft und die Injektion – falls nötig – wiederholt werden.

Auch nachträglich können undichte Stellen durch eine erneute Injektion von DRYflex unkompliziert und schnell abgedichtet werden.

 

Gesetzter Bohrpacker in einer undichten Kellerwand.

Gesetzter Bohrpacker in einer Kelleraußenwand.

 


 

Nachträglicher Einbau einer Weißen Wanne System Drytech in einer undichten Tiefgarage.

Nachträglicher Einbau einer Weißen Wanne System Drytech in einer undichten Tiefgarage.

 

Die Sanierung für alle Fälle

Häufig ist eine außenseitige Abdichtung nicht nur unwirtschaftlich, sondern schlicht nicht möglich – z. B. dann, wenn die Außenanlagen besonders geschützt werden müssen, das Sanierungsobjekt direkt an Nebengebäude angrenzt oder der Keller gegen eine Felswand errichtet wurde.

In all diesen Fällen kann eine Drytech-Sanierung im Injektionsverfahren problemlos umgesetzt werden. Zudem kann eine Drytech-Abdichtung von der Innenseite selbst dann vorgenommen werden, wenn das Gebäude unter Denkmalschutz steht.

 


Umweltverträglichkeit wurde von einem unabhängigen Prüfinstitut bestätigt

Das Injektionsharz DRYflex enthält in der Standardausführung keine Lösungsmittel und wirkt sich nicht schädigend auf die Umwelt aus. Die Unbedenklichkeit von DRYflex wurde vom Medizinischen Versorgungszentrum Dr. Kramer und Kollegen, einem unabhängigen Prüfinstitut, bestätigt.

Drytech-Abdichtungen kommen deshalb auch in besonders sensiblen Umgebungen wie etwa Systemen der Trinkwasserspeicherung zum Einsatz. Nach Beendigung eines Sanierungsprojektes können die Restbestände des Harzes als normaler Hausmüll entsorgt werden.

 

Mit dem umweltverträglichen DRYflex-Injektionsharz lassen sich Risse und Fugen aller Art, Kiesnester, Vertiefungen oder Betonporen unter Druck abgedichten.

Mit dem umweltverträglichen DRYflex-Injektionsharz lassen sich Risse und Fugen aller Art, Kiesnester, Vertiefungen oder Betonporen unter Druck abgedichten.

 


 

Abdichtung einer undichten Boden-Wand-Fuge.

Abdichtung einer undichten Boden-Wand-Fuge.

 

Jahrzehntelange Erfahrung aus tausenden Abdichtungsprojekten

Die Drytech-Gruppe ist jährlich auf rund 1.800 Baustellen tätig und dichtet dabei ca. eine Million Quadratmeter ab. Wir haben uns bereits seit mehr als 40 Jahren ganz auf die vorbeugende und sanierende Abdichtung von Bauwerken spezialisiert.

In dieser Zeit haben wir unsere Abdichtungsverfahren immer weiter verbessert und verfeinert – und damit einen Erfahrungsschatz angesammelt, von dem unsere Kunden direkt profitieren: Durch hohe Zuverlässigkeit, eine routinierte Projektumsetzung und ein hohes Maß an Genauigkeit.

 


Bis zu 10-jährige Dichtigkeitsgarantie und Versicherungsschutz

Mit einer Drytech-Sanierung sind Sie dauerhaft auf der sicheren Seite: Bei Sanierungsprojekten im Drytech-Injektionserfahren beträgt der Gewährleistungszeitraum bis zu zehn Jahre.

Beim nachträglichen Einbau einer Weißen Wanne System Drytech erhalten Sie grundsätzlich zehn Jahre Garantie mit einem umfassenden Versicherungsschutz inklusive der Haftpflicht. Mit der Drytech-Garantie haftet Drytech als Alleinverantwortlicher für die Dichtigkeit der Konstruktion.

 

Ein Drytech-Mitarbeiter bei der Vorbereitung einer Injektion.

Ein Drytech-Mitarbeiter bei der Vorbereitung einer Injektion.

 

 

 Weitere Informationen

Lösungen für Privatkunden: Nassen Keller im Injektionsverfahren abdichten

Lösungen für Privatkunden

Ist Ihr Keller nass? Lernen Sie unsere Kellerabdichtung im Injektionsverfahren kennen – tausendfach bewährt und mit bis zu 10 Jahren Gewährleistung.

Abdichtungslösungen für Bauprofis

Lösungen für Bauprofis

Abdichtungen von Drytech – die erste Wahl für Architekten, Bauunternehmen, Bauträger, öffentliche Auftraggeber und Statiker bei Neubau und Sanierung.

Mehr erfahren

Drytech-Standorte in Deutschland

Drytech-Standorte

Wir sind in Deutschland an insgesamt sieben Standorten für Sie aktiv: In Berlin, Frankfurt am Main, Freiburg, München, Neustadt a. d. Weinstraße, Nürnberg und Stuttgart.

Mehr erfahren

Stimmen über Drytech

Stimmen über Drytech

Das sagen Architekten, Statiker, Projektsteuerer, Fachplaner, Bauträger, Bauunternehmen, private und gewerbliche Kunden über die Zusammenarbeit mit Drytech.

Mehr erfahren

 

 

Drytech-Standorte

DRYTECH Zentrale

Drytech Abdichtungstechnik GmbH
Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
info@drytech-germany.de


DRYTECH Frankfurt am Main

Freudenthaler Straße 39
D-65232 Taunusstein
tel +49 (0) 6128 - 306 688
fax +49 (0) 6128 - 306 687
frankfurt@drytech-germany.de

 

DRYTECH Berlin

Motzener Straße 12-14
D-12277 Berlin
tel +49 (0) 30 - 755 123 10
fax +49 (0) 30 - 755 123 129
www.drytech.berlin
info@dry-berlin.de


DRYTECH Augsburg

Affinger Straße 12
D-86167 Augsburg
tel +49 (0) 0821 - 650 809 36
mobil 0160 - 634 78 74
augsburg@drytech-germany.de

 

DRYTECH Freiburg

Basler Straße 115
D-79115 Freiburg
tel +49 (0) 761- 478 724 0
fax +49 (0) 761 - 478 720 0
freiburg@drytech-germany.de
 


DRYTECH München

Landshuter Allee 8-10
D-80637 München
tel +49 (0) 89 - 545 582 05
fax +49 (0) 89 - 557 44
muenchen@drytech-germany.de

 

DRYTECH Nürnberg – Bayreuth

Bahnhofstraße 23a
D-95346 Stadtsteinach
tel +49 (0) 9225 - 800 961
fax +49 (0) 9225 - 800 962
nuernberg@drytech-germany.de
 


DRYTECH Stuttgart

Stockholmer Platz 1
D-70173 Stuttgart
tel +49 (0) 711 - 781 182 05
fax +49 (0) 711 - 781 182 06
stuttgart@drytech-germany.de

Drytech-Standorte

DRYTECH Zentrale

Drytech Abdichtungstechnik GmbH
Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
info@drytech-germany.de


DRYTECH Abdichtungsplanung

Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
engineering@drytech-germany.de


DRYTECH Augsburg

Affinger Straße 12
D-86167 Augsburg
tel +49 (0) 0821 - 650 809 36
mobil 0160 - 634 78 74
augsburg@drytech-germany.de


DRYTECH Berlin

Motzener Straße 12-14
D-12277 Berlin
tel +49 (0) 30 - 755 123 10
fax +49 (0) 30 - 755 123 129
www.drytech.berlin
info@dry-berlin.de


DRYTECH Frankfurt am Main

Freudenthaler Straße 39
D-65232 Taunusstein
tel +49 (0) 6128 - 306 688
fax +49 (0) 721 - 151 246 508
frankfurt@drytech-germany.de


DRYTECH Freiburg

Basler Straße 115
D-79115 Freiburg
tel +49 (0) 761- 478 724 0
fax +49 (0) 761 - 478 720 0
freiburg@drytech-germany.de


DRYTECH München

Landshuter Allee 8-10
D-80637 München
tel +49 (0) 89 - 545 582 05
fax +49 (0) 89 - 557 44
muenchen@drytech-germany.de


DRYTECH Nürnberg – Bayreuth

Bahnhofstraße 23a
D-95346 Stadtsteinach
tel +49 (0) 9225 - 800 961
fax +49 (0) 9225 - 800 962
nuernberg@drytech-germany.de


DRYTECH Stuttgart

Liebknechtstr. 33
D-70565 Stuttgart
tel +49 (0) 711 - 781 182 05
fax +49 (0) 711 - 781 182 06
stuttgart@drytech-germany.de

KONTAKT

logo

Was können wir für Sie tun? 

Kontaktieren Sie uns über das rechtsstehende Kontakformular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Ihr Drytech-Service-Team

kontaktformular

DRYTECH-Zentrale
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
info@drytech-germany.de

Hinweis: Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Verwendung des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.



Kontaktformular

SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken: