weisse wanne drytech

 

Konstruktionsprinzipien einer Weißen Wanne System Drytech

 

Mit der DrytechWanne hat Drytech Abdichtungstechnik ein wirtschaftliches, einfaches und sicheres System für die Konstruktion einer Weißen Wanne entwickelt, das mit einem Minimum an Bewehrungsstahl auskommt und damit die Kosten gegenüber herkömmlichen Weißen Wannen deutlich reduziert. Die DrytechWanne besteht aus einer einzelnen Konstruktion aus wasserdichtem Regelbeton.

Während bei einer herkömmlichen Weißen Wanne eine ausreichende Dichtigkeit nur um den Preis einer maximalen Zulagebewehrung möglich ist, werden bei einer DrytechWanne Sollrisse vorgeplant, womit die Gefahr einer späteren, unkontrollierten Rissbildung weitestgehend ausgeschlossen werden kann. Die Abdichtung der Sollrisse, aber auch von Fugen und Durchdringungen aller Art erfolgt nach dem Betoniervorgang durch die Verpressung eines Injektionsharzes.

Die Weiße Wanne System Drytech wird sowohl bei Neubauten als auch nachträglich für die Sanierung von Bestandsbauten eingesetzt. Sie entspricht den anerkannten Regeln der Technik und hat sich bereits in tausenden Abdichtungsprojekten bewährt.

 

 

 

 

Lernen Sie die Komponenten der DrytechWanne kennen:

  • DRYset-Elemente

    DRYset-Elemente

    Bei einer Weißen Wanne System Drytech werden Risse vorgeplant und mit DRYset-Sollrissprofilen erzeugt. Diese DRYset-Sollrisselemente werden in der Bodenplatte und den aufgehenden Wänden (manchmal auch in der Decke) verlegt. Mit dem trapezförmigen DRYset-Profil werden frühe Zwangsspannungen, wie sie durch die abfließende Hydratationswärme entstehen, abgebaut und das Bauteil wird konstruktiv entspannt. DRYset-Profile bestehen aus HDPE-Kunststoff („High Density Poly-Ethylene“) oder aus Stahlblech.

    Teil des DRYset-Systems sind außerdem DRYset-Injektionskanäle, die beispielsweise im Anschlussbereich Boden-Wand oder zur Abdichtung von Arbeits- und Dehnfugen in der Bodenplatte verlegt werden. Zur Abdichtung von Spannhülsen und Durchdringungen wie beispielsweise Pumpenschächten, Abwasser- und Leitungsrohren kommen spezielle DRYset-Manschetten zum Einsatz.

  • Injektionsharz DRYflex

    Injektionsharz DRYflex

    Nach dem Aushärten des Betons werden die Bauteilfugen über die Verpressung des Harzes DRYflex vollflächig geschlossen. Mit den DRYflex-Injektionsharzen werden Risse und Fugen aller Art, Vertiefungen, Kiesnester oder Betonporen unter Druck abgedichtet. Im Moment der Injektion hat DRYflex die gleichen Fließeigenschaften wie Wasser. In nur wenigen Minuten reagiert das elastische Harz und dichtet dauerhaft ab.

  • Schwindarmer Drytech-Beton

    Schwindarmer Drytech-Beton

    Eine ausreichende Widerstandsfähigkeit und Dichtigkeit einer DrytechWanne lässt sich nur über die Verwendung eines qualitativ hochwertigen, schwindarmen Betons erreichen. Die Drytech-Richtlinie erlaubt eine maximale Wassereindringtiefe von 25 mm für den eingesetzten Beton. Drytech führt deswegen auf der Baustelle Beton-Qualitätsprüfungen durch und überwacht die Arbeiten des ausführenden Bauunternehmens gemäß Überwachungsklasse 2. Außerdem bereitet Drytech die Betonwürfel zum Nachweis der Druckfestigkeit und der Wassereindringtiefe vor. Dadurch wird die Normeinhaltung für wasserundurchlässigen Beton gem. DIN 1045 und DIN EN 206-1 sichergestellt.

 

 Weitere Informationen

Lösungen für Privatkunden: Nassen Keller im Injektionsverfahren abdichten

Lösungen für Privatkunden

Ist Ihr Keller nass? Lernen Sie unsere Kellerabdichtung im Injektionsverfahren kennen – tausendfach bewährt und mit bis zu 10 Jahren Gewährleistung.

Abdichtungslösungen für Bauprofis

Lösungen für Bauprofis

Abdichtungen von Drytech – die erste Wahl für Architekten, Bauunternehmen, Bauträger, öffentliche Auftraggeber und Statiker bei Neubau und Sanierung.

Mehr erfahren

Drytech-Standorte in Deutschland

Drytech-Standorte

Wir sind in Deutschland an insgesamt sieben Standorten für Sie aktiv: In Berlin, Frankfurt am Main, Freiburg, München, Neustadt a. d. Weinstraße, Nürnberg und Stuttgart.

Mehr erfahren

Stimmen über Drytech

Stimmen über Drytech

Das sagen Architekten, Statiker, Projektsteuerer, Fachplaner, Bauträger, Bauunternehmen, private und gewerbliche Kunden über die Zusammenarbeit mit Drytech.

Mehr erfahren

 

 

Standorte

DRYTECH Zentrale

Drytech Abdichtungstechnik GmbH
Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt a. d. Weinstraße
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
info@drytech-germany.de


DRYTECH Fachplanung

Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt a. d. Weinstraße
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
engineering@drytech-germany.de

 

DRYTECH Augsburg

Affinger Straße 12
D-86167 Augsburg
tel +49 (0) 0821 - 650 809 36
mobil 0160 - 634 78 74
augsburg@drytech-germany.de
 


DRYTECH Berlin

Motzener Straße 12-14
D-12277 Berlin
tel +49 (0) 30 - 755 123 10
fax +49 (0) 30 - 755 123 129
www.drytech.berlin, info@dry-berlin.de

 

DRYTECH Frankfurt am Main

Freudenthaler Straße 39
D-65232 Taunusstein
tel +49 (0) 6128 - 306 688
fax +49 (0) 6128 - 306 687
frankfurt@drytech-germany.de
 


DRYTECH München

Landshuter Allee 8-10
D-80637 München
tel +49 (0) 89 - 545 582 05
fax +49 (0) 89 - 557 44
muenchen@drytech-germany.de

 

DRYTECH Nürnberg – Bayreuth

Bahnhofstraße 23a
D-95346 Stadtsteinach
tel +49 (0) 9225 - 800 961
fax +49 (0) 9225 - 800 962
nuernberg@drytech-germany.de
 


DRYTECH Stuttgart

Stockholmer Platz 1
D-70173 Stuttgart
tel +49 (0) 711 - 781 182 05
fax +49 (0) 711 - 781 182 06
stuttgart@drytech-germany.de

Drytech-Standorte

DRYTECH Zentrale

Drytech Abdichtungstechnik GmbH
Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
info@drytech-germany.de


DRYTECH Abdichtungsplanung

Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
engineering@drytech-germany.de


DRYTECH Augsburg

Affinger Straße 12
D-86167 Augsburg
tel +49 (0) 0821 - 650 809 36
mobil 0160 - 634 78 74
augsburg@drytech-germany.de


DRYTECH Berlin

Motzener Straße 12-14
D-12277 Berlin
tel +49 (0) 30 - 755 123 10
fax +49 (0) 30 - 755 123 129
www.drytech.berlin
info@dry-berlin.de


DRYTECH Frankfurt am Main

Freudenthaler Straße 39
D-65232 Taunusstein
tel +49 (0) 6128 - 306 688
fax +49 (0) 721 - 151 246 508
frankfurt@drytech-germany.de


DRYTECH München

Landshuter Allee 8-10
D-80637 München
tel +49 (0) 89 - 545 582 05
fax +49 (0) 89 - 557 44
muenchen@drytech-germany.de


DRYTECH Nürnberg – Bayreuth

Bahnhofstraße 23a
D-95346 Stadtsteinach
tel +49 (0) 9225 - 800 961
fax +49 (0) 9225 - 800 962
nuernberg@drytech-germany.de


DRYTECH Stuttgart

Liebknechtstr. 33
D-70565 Stuttgart
tel +49 (0) 711 - 781 182 05
fax +49 (0) 711 - 781 182 06
stuttgart@drytech-germany.de

KONTAKT

logo

Was können wir für Sie tun? 

Kontaktieren Sie uns über das rechtsstehende Kontakformular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Ihr Drytech-Service-Team

kontaktformular

DRYTECH-Zentrale
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
info@drytech-germany.de

Hinweis: Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Verwendung des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.



Kontaktformular

SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken: